Kettenhemd Ärmel Ellenbogen

Es lohnt sich Kettenhemdärmel maßzuschneidern. Damit kann man das Verhalten der ganzen Rüstung in Hinblick auf Gewicht, Beweglichkeit und Geschwindigkeit massiv verbessern. Idealerweise sollte das Geflecht an allen stellen eng am Arm anliegen. Damit besteht für das Geflecht kein Platz herumzuschwingen. Dabei brauchen die Gelenke aber extra Platz um ein volles Biegen zu erlauben. Um diesen Platz zu schaffen, kann man eine Tasche in Form eines Dreiecks einfügen.

Damit sich der Arm von der Achsel zur Hand verjüngt gibt es eine Naht im Geflecht. In diese Naht kann ein Streifen eingefügt werden. Damit entstehen zwei glatte Nähte statt einer auffälligen Naht. In beiden Fällen ist es am Besten, die Naht/Nähte am unteren Ende oder tief an der Rückseite der Achsel anzubringen. Alternativ kann auf eine Naht verzichtet werden indem gleichmäßig Erweiterungen über den Arm verteilt werden.